Google Blogger & Picasa brands retreat

 Google Picasa im Jahr 2004 erwarb und Blogger (Mitbegründer von Evan Williams von Twitter) in 2003.Move ist Teil einer größeren Bemühung, seine Marke für den öffentlichen Start von Google + Blogger zu vereinheitlichen und Picasa sind zwei der beliebtesten ProductsWe Googles schon gesagt, der Öffentlichkeit vorgestellt von Google + auf oder vor dem 31. Juli erwarten
Sagen Goodbye auf die Picasa und Blogger Namen: Google will in den Ruhestand mehrere nicht-Google-Markennamen und benennen sie als Google-Produkte, Mashable gelernt hat.
Dieser Schritt ist Teil einer größeren Bemühung, seine Marke für den öffentlichen Start Google +, die Suche Riesen soziale Initiativezu vereinheitlichen.
Blogger und Picasa sind nicht weggehen, natürlich--sie sind zwei Google beliebtesten Produkte. Stattdessen zwei Quellen vertraut mit der Angelegenheit, Google beabsichtigt, benennen werden Picasa "Google Fotos" Blogger "Google Blogs." und
Mehrere andere Google-Marken sind voraussichtlich beeinflusst werden, obwohl unsere Quellen deutlich gemacht, dass YouTube würde nicht werden umbenannt. Die Technologie riesigen heruntergefahren, Google Video, seine ausgefallenen Web-video-Service in Mai.
Bewegung ist nicht ohne Präzedenzfall; Google erwarb JotSpot 2006 und wiedereingeführt es als Google Sites im Jahr 2008. Im Jahr 2007 erwarb Google VOIP-Plattform GrandCentral und relauncht es als Google-Stimme im Jahr 2009.
Picasa und Blogger waren auch Google Akquisitionen, obwohl beide Unternehmen an die Google-Reich weit länger gewesen. Picasa wurde im Jahr 2004 erworben und Blogger (Mitbegründer von Evan Williams von Twitter) wurde im Jahr 2003 erworben und ist eines der Top 10 am meisten besuchten Websites in der Welt.
Obwohl das rebranding einige bestehenden Kunden stören könnte, gibt auch Google die Möglichkeit, beide Dienste in Google + vollständig zu integrieren.
Rebranding kommen im nächsten sechs Wochen
Der Übergang von Picasa und Blogger zu Google Fotos und Google-Blogs "in einem Monat, einen Monat und eine Hälfte" erfolgt, haben wir mitgeteilt worden.
Das Datum wird mit dem wahrscheinlich öffentlichen Start von Google + ausgerichtet. Mashable hat gesagt, der Öffentlichkeit vorgestellt von Google + auf oder vor dem 31. Juli erwarten. Das Datum ist wichtig, weil es der Tag ist alle privaten Google Profile gelöscht werden.
Wir glauben, dass Google nicht private Profile nach dem öffentlichen Google + Start haben will. Stattdessen wird das Unternehmen voraussichtlich Benutzer zu fördern, die wollen mehr Privatsphäre Kreise verwenden, um ihre Freundschaftsgruppen kuratieren.
Die Marke Vereinigung Anstrengungen wird die größte in der Unternehmensgeschichte werden--es hat nie eine Eigenschaft so groß wie Blogger umbenannt. Der populäre Blog-Erstellung Dienst hat vor kurzem viel zusätzliche Liebe empfangen. Im März kündigte Google, dass Blogger eine Generalüberholung erhalten würde. Wir bezweifeln, dass viele Leute erwarten, dass ein rebranding, obwohl die Überholung umfassen würde.
Google + macht durchaus Sinn für Blogger und Picasa--sie sind beide soziale Produkte, die zu verbessern, wie mehr Menschen, die sie verwenden.
Es ist wichtig zu beachten, dass Google + bereits hat ein Feature-Fotos, ein Produkt, das wir glauben nutzt Picasa-Technologie. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Google + Foto von Funktion hat keine Picasa-branding von jeglicher Art.
Google sank auf diese Geschichte eingehen.