Regel Nummer zwei geschrieben von Dr. Heidi Squier Kraft

Dr. Kraft ist ein ehemaliger Lieutenant Commander Klinischer Psychologe in der United States Navy. Sie wurde in den Irak mehrere genannt Monate nach ihrer Zwillinge geboren wurden, so dass ihre Tour of Duty ein extra hart eine. Ich kann nur versuchen, zu visualisieren, wie schwer dieses Tour war mit ihrem Ehemann wird ein Marine Pilot und verlassen diese Zwillinge, während sie Weg unser Militär diente.


Da die meisten von uns denken, wissen wir wie schlecht Dinge im Irak sind oder waren, als Dr. Kraft im Einsatz war, wir haben eine harte Zeit Verständnis wieviel unsere Offiziere und nicht in Auftrag gegebene Männer und Frauen sind und waren von ihren Beruf. Sie wusste nie, wenn sie von der schäbigen Kaserne, jemand zu unterstützen aufgerufen werden würde; wußte nie, wenn Shells würde Regen auf sie und ihre Kameraden nach unten; nie wusste, was sie sehen würde an physischen Wunden wie fehlende Gliedmaßen, Augen oder anderen Körperteilen; hatten keine Möglichkeit zu wissen, wenn der Patient durch ziehen würde oder eine Gemüse werden; aber sie wusste immer, dass ihre Hilfe als Psychologe und manchmal als ein Arzt oder eine Krankenschwester in solche dramatischen Verwendung kommen würde.


Während ihrer Tour of Duty sie ihre Familie so weit wie möglich kontaktiert aber die Verwendung von Mitteilungen Gear war in so kurzer Nachfrage und es wurde von so vielen geteilt. Dr. Kraft hatte viele eine schlaflose Nacht, einige aufgrund Lärm von explodierenden Schalen oder Mörser, aber viele aufgrund der heißen Bedingungen hatte sie zu ertragen im Irak mit Temperaturen regelmäßig immer auf 132º, so dass Schlaf extrem schwierig. Manchmal würde sie und einige ihrer Kollegen Mitarbeiter werden an einen anderen Speicherort aufgerufen wo Probleme gab es. Sie mussten Soldaten auf die Erde sprechen, wenn sie wollten zum Selbstmord aus einem Grund fühlte sie, dass sie mit Leben konnte nicht. Ihre eigenen Kollegen Medizinern half einander als Dinge zu hart bekam.


Wenn ein Soldat auf dem Schlachtfeld oder in der Krankenhaus-Einstellung verloren geht, es ist so physisch und psychisch schwer für das gesamte Personal zu bleiben konzentrierte sich auf ihre Objektivität. Dr. Kraft zieht Sie in die Szene, wo es sein kann, und werden Sie sich den Kopf schütteln, wie Sie Fragen, wie das Personal durch solche schrecklichen Aktionen überleben konnte. Ja, werden Sie wahrscheinlich Schuppen ein paar Tränen Lesen durch einige der sehr sentimentale Zeit sowohl aus dem Schlachtfeld persönlichen Leben, wie sie das unbekannte ausgehalten.


Wenn Sie Regel Nummer zwei fertig sind Sie durch ein Erlebnis gewesen werden Sie nie vergessen und haben Sie noch mehr Achtung unserer Männer und Frauen in unsere Streitkräfte und was sie zu ertragen. Danke Dr. Heidi Squier Kraft für Ihre ausgezeichnete Geschichte und die Art und Weise Sie es uns allen erzählt.



View the original article here



Psychology Book Reviews